Managed Services

von Uwe Goldstein

Besser vorsorgen als heilen

Cloud-Computing
Bild von Bethany Drouin auf Pixabay
Symservice bietet allen Kunden ein Mehr an Service, wenn ihnen "Ganz Einfach Rechnung Online Schreiben" (GERO) nicht ausreicht. Das sind die Managed Services von SymService.

Was sind Managed Services ?

Managed Services sind wiederkehrende IT-Leistungen, die zwischen Dienstleister und Kunden vorab in:
  • Art,
  • Umfang und
  • Qualität
festgelegt und in SLAs vereinbart wurden. Hier werden auch Reaktionszeiten bei Störungen definiert.
Managed Services werden i.d.R. im monatlichen Turnus abgerechnet.
Sie helfen, Störungen im Vorfeld zu vermeiden z.B. durch:
  • Remote Monitoring
  • Rechtzeitiges Aufspielen neuer Patches
  • Installation von Updates
  • Etc

Warum Managed Services ?

  • Vorsorgen ist besser als heilen !
  • Immer komplexere IT-Infrastukturen sind intern oft nicht handlebar
  • Einsparung von Kosten
  • Risiken durch Auslagerung an kompetente, geschulte Dienstleister minimieren
  • Konzentration der eigenen Mitarbeiter auf die Kernkompetenzen
  • Zugriff auf langjährige Erfahrungen eines IT-Dienstleisters
SymService schneidert für jeden Kunden ein Serviceangebot nach Maß, was z.B. folgende Leistungen beinhaltet:

Managed SymServices

  • System-Patch-Management (Updates und Patches für das Betriebssystem einspielen)
  • Monitoring Service (Überwachung der Hard- und Softwareinfrastruktur)
  • System-Support (Helpdesk, eMail-Support, Telefonsupport)
  • System Backup und Recovery (regelmäßige Datensicherung und Rückspielung bei Bedarf)
  • Application Patch Management (Updates und Patches für Anwendungssortwarepakete einspielen)
ergänzend als Dienstleistung:
  • Report Service (Erstellen/Anpassen von Reports und Formularen)
  • Website Service (Dienstleistungen rund um den Webauftritt und B2B)
    • Patch Management
    • Adminstration Management
    • Content Management
    • SEO-Service (Optimierung der Website für Suchmaschinen)

Zurück